Aktuelles

ICDLLogoAus dem europäischen Computerführerschein (ECDL: European Computer Driving Licence) wurde das internationale Zertifikat für Digitale Kompetenz (ICDL, International Certification of Digital Literacy).

Wir freuen uns, dass das bbs nürnberg weiterhin ein akkreditiertes Prüfungszentrum für das international anerkannte Zertifizierungsprogramm für grundlegende IT-Kenntnisse ist. Dadurch können wir in unseren Räumen Prüfungen für den ICDL durchführen.

Beim ICDL müssen alle Prüflinge die gleichen Kenntnisse nachweisen. Menschen mit Handicap dürfen jedoch Technologien einsetzen, mit der sie ihre Einschränkung kompensieren können. Aus diesem Grund sind unsere Computer mit Braillezeile, Vergrößerungssoftware und Sprachausgabe ausgestattet.

Somit können bei uns auch blinde oder sehbehinderte Nutzer ihre Fähigkeiten bei der Bedienung der Standard-Bürosoftware unter Beweis stellen.

Der ICDL bietet eine große Auswahl an Modulen, welche dem Vorgänger ECDL entstammen. So umfasst das Modul Computer & Online Essentials beispielsweise die Inhalte der bisherigen ECDL-Module Computer-Grundlagen und Online-Grundlagen.

Das Zertifikat zum "ICDL Workforce Base" umfasst die folgenden vier Module:

  • Modul 1 –  Computer & Online Essentials
  • Modul 2  –  Textverarbeitung
  • Modul 3  –  Tabellenkalkulation
  • Modul 4  –  Präsentation

Für den "ICDL Workforce" kann der ICDL Workforce Base um folgende Module erweitert werden:

  • Modul 5  –  Online-Zusammenarbeit
  • Modul 6  –  IT-Sicherheit
  • Modul 7  –  Datenschutz

Für Details und weitere Fragen können Sie gerne über unsere Schulleitung mit uns Kontakt aufnehmen.

 

Neuigkeiten aus dem FreizeitbereichObwohl der FreiZeitBereich am bbs nürnberg momentan leider nicht öffnen kann, gibt es einige erfreuliche Nachrichten zu unserem Goalballteam und zu unseren Schwimmern. 

Das aufgeschlagene Magazin von "Pop für Alle" liegt auf einem TischDie mittelfränkische Inklusions-Kampagne POP FÜR ALLE geht dieses Jahr tatsächlich schon in die 5. Runde. Eigentlich ein perfekter Anlass, um dieses Jubiläum mit einem barrierefreien Festival zu feiern. Aber das wird sich aus bekannten Gründen für nächstes Jahr aufgehoben. 

Dafür gibt es aber das neue  “POP FÜR ALLE”-Magazin mit vielen spannenden Beiträgen. Boran stellt die Berufsfachschule für Musik am bbs nürnberg vor und unsere ehemalige Schülerin Franzi spricht von ihrer Arbeit als Programmiererin. Hansi Mühlbauer, ebenfalls ehemaliger Schüler am bbs nürnberg, von der Initiative Barrierefrei Feiern und seit diesem Jahr Teil des POP FÜR ALLE-Teams wird in dem Magazin vorgestellt .

Den Link zum Magazin gibt es unter www.pop-rot-weiss.de 

Bild mit Stefan Meixner und Ines HübschmannStefan Meixner und Ines Hübschmann: Barrieren im Kopf überwinden

Diesen Monat im VAG-Podcast "Busfunk": Ines Hübschmann, Rehabilitationslehrerin für Blinde und Sehbehinderte, spricht mit Stefan Meixner über Lebensmut, respektvolles Miteinander, Tasten und Erfühlen in Corona-Zeiten, olympische Erfolge, skandinavischen Winterzauber und städteplanerische Herausforderungen.