Aktuelles

Heute, am 19.06.2024, wurde vor 170 Jahren die Blindenanstalt Nürnberg e. V., Träger des bbs nürnberg - Bildungszentrum für Blinde und Sehbehinderte, gegründet. Die Vorgeschichte der Blindenanstalt Nürnberg reicht bis ins Jahr 1813, als aus einer Bürgerinitiative heraus die „Heilanstalt für arme Augenkranke“ (später Maximilians-Augenklinik) gegründet wurde. Eine Gruppe angesehener Bürger der Stadt Nürnberg hatte sich dieser Sache angenommen, ohne selbst in irgendeiner Weise von Blindheit oder einer Sehbehinderung betroffen gewesen zu sein.

Vom 1. Juli bis 8. September 2024 werden die Bahnsteigkanten am U-Bahnhof Bauernfeindstraße saniert. Während dieser Zeit hält die Linie U1 nicht am Bahnhof Bauernfeindstraße. Bitte planen Sie Ihre Fahrtzeiten entsprechend und informieren Sie sich über Sonderfahrpläne auf vag.de. Zwischen Frankenstraße und Messe wird ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen eingerichtet. Zusätzlich wird zwischen Langwasser Bad und Brieger Straße ab dem 5. August die Fahrbahn saniert, was die Haltestellenführung beeinflusst. Achten Sie auf Durchsagen und Beschilderungen. Bei Fragen wenden Sie sich an SÖR Nürnberg.

sightcity logowebDie SightCity ist die größte internationale Fachmesse für blinde und sehbehinderte Menschen für Hilfsmittel sowie für weitreichende Informationen über Ausbildung, berufliche Möglichkeiten. Veranstaltungsort ist das Kongresshaus Kap Europa in der Nähe des Hauptbahnhofs Frankfurt Main.

Die Pusteblume"Pusteblume - Magazin für Eltern, Schülerinnen, Schüler und Beschäftigte"
Die neue Ausgabe mit vielen spannenden Berichten aus unserem bbs-Alltag finden Sie hier. 

Frei Plätze!In unseren Ausbildungen der Berufsfachschulen für Büroberufe, Massage und Physiotherapie, Ernährung und Versorgung sowie für die Berufsvorbereitung gibt es noch frei Plätze. Jetzt bewerben.